Kooperationspartner (Jugendamt/Spital)

Kooperationspartner Jugendamt

Für die Befragung suchen wir:

  • Adoptivmütter und Adoptivväter
  • die ein oder mehr Kind(er)/Jugendliche(n) nach anonymer Geburt/Abgabe in einer Babyklappe adoptiert haben.

Für die in Frage kommenden Familien können alle Dokumente unter dem Punkt „Unterlagen und Downloads“ heruntergeladen werden, oder Sie füllen das Formular „Anmeldung zur Befragung“ aus, oder Sie rufen uns unter T: +43 677 61 58 71 03 an.

Bei Bedarf kann das Team an die JugendamtmitarbeiterInnen ein Dokumentenpaket versenden. Dieses beinhaltet: Informationsblätter zur Studie, Anschreiben an die Familien, Einwilligungserklärungen, Fragebögen, Kuverts für den Versand und Rücksendekuverts. Für den Versand werden ausreichend Kuverts und Rücksendekuverts, sowie Briefmarken zur Verfügung gestellt. Im Anschreiben wird die Befragung, die Teilnahme und der Ablauf erklärt, wenn die Familie teilnimmt kann sie anhand des Rücksendekuverts die Dokumente direkt an die Verantwortlichen senden. Für individuelle Abläufe können Sie unsere Psychologin (Fr. Kernreiter) unter dem Bereitschaftshandy +43677 61 58 7103 kontaktieren.

Kooperationspartner Spital

Für eine Teilnahme Ihrer Patientinnen – Frauen, die anonym gebären/geboren haben – an der Befragung stehen Ihnen der Fragebogen und die Einwilligungserklärung zum Download zur Verfügung. Sie können das unten stehende Formular nutzen, um sich zu registrieren. Ihre Datenangaben werden verschlüsselt und vertraulich gespeichert, weiteres auf Ihren Wunsch jederzeit löschbar. Für individuelle Abläufe können Sie unsere Psychologin (Fr. Kernreiter) unter dem Bereitschaftshandy +43677 61 58 7103 kontaktieren.

Im Großraum Wien besteht für Frauen, die anonym gebären wollen das Angebot der Beratung, auch schon in der Schwangerschaft, durch die Psychologinnen in unserem Team.