Erfahrungen aus Frankreich

Verdrängte Schwangerschaft, anonyme Geburt – Erfahrungen aus Frankreich

  • Anonyme Geburt existiert seit dem 16. Jahrhundert
  • Das Recht auf anonyme Geburt ist im Zivilrecht verankert seit 1993
  • Etwa 700 anonyme Geburten pro Jahr

Seit 30 Jahren mehrere Untersuchungen über:

  • Anonyme Geburt,
  • Schwangerschaften nach Vergewaltigung und
  • Mißhandlung im Zusammenhang mit Schwangerschaft

Gewalt und verdrängte Schwangerschaft
Wie kann den Frauen in der Entscheidung geholfen werden?

Dr. Catherine Bonnet
Fachärztin für Kinderpsychiatrie und Neurologie, Psychoanalytikerin

Bücher (bisher nur auf Französisch):

  • Geste der Liebe – Anonyme Geburt, (Geste d’amour, l’accouchement sous X), Paris, Verlag Odile Jacob, 1990
  • Kinder mit einem Geheimnis (Les enfants du secret) Paris, Odile Jacob, 1992
  • Kinder des Krieges (Enfances interrompues par la guerre), Verlag Bayard Presse, 1994
  • Das gebrochene Kind (L’enfant cassé), Verlag Albin Michel, 1999

L’accouchement sous le secret, une spécificité française
http://www.lemonde.fr

„La brindille“, un film d’Emmanuelle Millet
http://www.fiff.be/fr/Espace-pro/Les-projets/La-Brindille-Emmanuelle-Millet-France

Les femmes qui accouchent sous le secret en France, 2007-2009
https://www.cairn.info/revue-population-2011-1-page-135.htm#anchor_abstract

Etude sur les mères de naissance qui demandent le secret de leur identité lors de leur accouchement, Catherine Villeneuve-Gokalp Chercheuse à l’Inde, 2011
http://www.cnaop.gouv.fr/IMG/pdf/CNAOP_Etude_meres_de_naissance.pdf